Kleines Zelt - große Windlast

Von Ironman- bis Windsurf-Festival: Zwei Jahre in Folge waren wir mit Mercedes-Benz und der mobilen Sportsgarage quer durch Deutschland unterwegs.

WECAUSE Eventbau
WECAUSE Eventbau

Mercedes-Benz #sportsgarage

Kunde follow red

Ein Zelt, das nicht aussieht wie ein Zelt. Ein cooles Markenerlebnis, deep und dirty. Transportabel und ansprechend für eine neue, junge Zielgruppe. So die Aufgabenstellung. Zusammen mit unserem Partner follow red entwickelten wir einen wohnlichen Präsentationsraum im Werkstatt-Look, von der Idee bis zur Umsetzung. Mehrere Tonnen Stahl sorgten dabei bei bis zu acht Windstärken an neun Stopps für Stabilität.

„Tausende Kilometer von Süd nach Nord – und im Gepäck tonnenweise Stahl!“

Es ging von Frankfurt nach Hamburg, von Rügen nach Sylt, von Festival zu Großevent. Unsere Crew hielt dabei jeder Windstärke an der Ostseeküste stand – genau wie die #sportsgarage. Aus dem vorgegebenen Konzept für das Roadshow-Modul entwickelten wir eine Zeltattika, die wir eigens für unsere windstarken Ansprüche angefertigt haben  – ohne Stoßfugen, alles auf Gehrung.

WECAUSE Eventbau

„Einmal ist immer das erste Mal. Und beim zweiten wird alles leichter!“

Einmal macht man alles zum ersten Mal! Das erste Jahr war für uns neu und eine große Herausforderung. Als es im zweiten Jahr wieder auf Tour ging, waren wir bereits bestens eingespielt. Es gab doppelt so viele Stopps, mindestens genauso viel Spaß und nicht weniger Wind. In jedem Fall eine unvergessliche Zeit für alle Beteiligten.

WECAUSE Eventbau
Manuel Maier
Geschäftsführer
WECAUSE Manuel Maier Geschäftsführer

Gemeinsame Sache machen?

Du hast Interesse an einer Zusammenarbeit? Stark – Let's do this! Schreib uns, was Du brauchst und wir melden uns bei dir zurück!

Schreibe eine Mail!