Umsetzung einer Printkampagne zur IAA

Mercedes-Benz in Motion – und wir gleich mit. Drei Tage, drei Nächte. Fünf Motive, fünf Sets. Das Forschungsfahrzeug F 015 für die IAA in Szene gesetzt.

WECAUSE Fotoproduktion
WECAUSE Fotoproduktion

Autonomes Fahren: Mercedes Benz F015 Luxury

„Niemand muss einen Mercedes fahren, weil ein Mercedes schon bald 
allein fahren kann.“ – Für eine Printkampagne zur IAA entwickelten wir mit Antoni 
die künstlerische Interpretation dieses Claims unter der Leitung 
von Künstlerin Sarah Illenberger. Unser Protagonist war das neue Konzeptfahrzeug F 015 Luxury von Mercedes-Benz.

„Die Zusammenarbeit mit Sarah und ihrem Team war extrem spannend für uns! Wir inszenierten den F 015 wie ein zeitgenössisches Kunstwerk.“

Innerhalb von nur sieben Tagen und drei Nächten bauten wir fünf verschiedene Studiomotive. Die Vision von Künstlerin Sarah Illenberger waren handgearbeitete Installationen, in denen die noch abstrakten, zukunftsweisenden Technologien des autonomen Fahrens nahbar werden. Vertraute Materialien wie Schnüre, Pfeile, Steine und Luftballons kamen zum Einsatz. Sie beleuchteten in jedem Set eine andere Eigenschaft des F 015: Vernetzung, Sicherheit, Freizeit und Fahrerlebnis.

„Ein großartiges Gefühl, die aufwendigen Sets mit vereinten Kräften entstehen zu lassen!“

Der Moment, als wir das Ergebnis schließlich gedruckt in den Händen hielten, war wirklich besonders. Im Kontext des Zeitungsbeilegers zogen die futuristischen Installationen und der ungewöhnliche Materialeinsatz den Blick des Betrachters sofort auf sich. Der moderne, coole Look wurde dem komplexen Thema perfekt gerecht.

Manuel Maier
Geschäftsführer
WECAUSE Manuel Maier Geschäftsführer

Gemeinsame Sache machen?

Du hast Interesse an einer Zusammenarbeit? Stark – Let's do this! Schreib uns, was Du brauchst und wir melden uns bei dir zurück!

Schreibe eine Mail!