Von Grund auf neu.

So gut passen akribisches Handwerk und moderne industrielle Fertigung zusammen: Mit frischem Markenleitbild und Produktkatalog zeigen wir, was die Messerfabrik Giesser seit 1776 einzigartig macht.

WECAUSE Richtig gute Messer.
WECAUSE Richtig gute Messer.

Richtig gute Messer.

Kunde Johannes Giesser Messerfabrik

Giesser wurde über unsere Messereferenzen auf Wecause aufmerksam und trat mit der Bitte an uns heran, einen neuen Messestand zu entwickeln. Schnell stellte sich heraus, dass wir die Aufgabenstellung größer denken durften! Auch, um damit das nächste Ziel des Unternehmens anzusteuern: Der Ausbau des Privatkunden Geschäftsfeldes.

„Wir haben uns erstmal eingeschlossen und die Marke analysiert.“

Alles auf Null: Wir fingen ganz von vorne mit einer umfassenden Analyse des Traditionsunternehmens an. Denn was Giesser benötigte, war ein klar definiertes Markenleitbild – welches für jeden kommenden Schritt als Guideline dient. So steckten wir genau ab, wer die Giesser Messerfabrik im Kern ist, wo sie herkommt, wo sie hingeht und was sie einzigartig macht. Aus dieser intensiven Arbeit entstanden im engen Austausch mit den Brüdern Giesser neben dem neuen Leitbild auch ein neues Corporate Design. Von der Typografie über Farbkonzept und Bildsprache bis zum Logo Redesign.

WECAUSE
WECAUSE
WECAUSE

„Von der Theorie in die Praxis – der Produktkatalog.“

Die erste Umsetzung der Guideline folgte sogleich mit der Neugestaltung des großen Produktkatalogs. Unser Konzept umfasst einen überarbeiteten Aufbau mit einem grafisch anspruchsvollen Editorial-Teil zum Unternehmen und einem zweiten Teil zur Produktübersicht. So schufen wir uns Raum, Giesser neben der klassischen Produktdarstellung über Mitarbeiterporträts und Hintergründe zur Unternehmensgeschichte ein Profil zu geben.

WECAUSE

Eine clevere Navigationshilfe trennt dabei den Editorial-Teil von der Produktübersicht: Wir wechseln die
Papierart. Für den ersten Teil nutzen wir ein Naturpapier mit angenehmer, warmer Haptik, für den zweiten Teil ein gestrichenes Papier, welches sich ideal zur sachlichen Darstellung von Produkten eignet. Zusätzlich setzen wir auf abgeschnittene Ecken am oberen rechten Rand, die zum einen auffallen und zum anderen das schnelle Blättern von einem zum anderen Teil möglich machen.

„Interdisziplinäres Denken und Arbeiten – das Wecause-Prinzip ging auf.“

Da wir ab Projektstart die Fotografie als wichtigen Part der Gestaltung integrierten, ging diese mit dem Design und der redaktionellen Arbeit Hand in Hand. Wir begleiteten die Produktion und portraitierten die Menschen hinter der Marke. Parallel produzierten wir in unserem Studio die Produktbilder, die sich perfekt in das Layout fügen.

„Happy Client – happy Wecause.“

Das Konzept ging auf und das Feedback war durchweg positiv. Die Marke Giesser profitiert
vom neuen Erscheinungsbild und die Zielgruppe feiert es. Für uns aber nur der Anfang…
Stay tuned.

Manuel Maier
Geschäftsführer
WECAUSE Manuel Maier Geschäftsführer

Gemeinsame Sache machen?

Du hast Interesse an einer Zusammenarbeit? Stark – Let's do this! Schreib uns, was Du brauchst und wir melden uns bei dir zurück!

Schreibe eine Mail!